Neuigkeiten

Elastic Contributor Program: Beiträge einreichen und validieren

Letzten Monat haben wir unser Elastic Contributor Program auf den Weg gebracht. Mit diesem Programm möchten wir die harte Arbeit der Mitglieder unserer Community würdigen und anerkennen, die Community ermutigen, das angesammelte Wissen mit anderen zu teilen, und einen kleinen freundschaftlichen Wettbewerb unter den Programmteilnehmern entfachen. Aber wie beginnt man am besten? In diesem Blogpost erfahren Sie, wie Sie sich beim Elastic Contributor Program-Portal einloggen und Ihr Profil einrichten können, damit Sie eigene Beiträge einreichen und die Beiträge anderer validieren können.

Wenn Sie das Elastic Contributor Program-Portal nutzen und mit dem Einreichen von Beiträgen beginnen möchten, müssen Sie sich zunächst bei Elastic Cloud anmelden. Sie haben noch kein Konto? Richten Sie einfach eines ein.

Anmeldebildschirm von Elastic Cloud

Nachdem Sie Ihr Cloud-Konto eingerichtet haben, ist Ihr nächstes Ziel das Elastic Contributor Program-Portal. Um maximal vom Programm profitieren zu können, sollten Sie alle Ihre Beiträge stets über dasselbe Elastic Cloud-Konto einreichen. 

Begrüßungsbildschirm des Elastic Contributor Program

Loggen Sie sich ins Portal ein und erstellen Sie dann auf dem Tab My Profile Ihr persönliches Profil. Wenn Sie nicht wissen, wie und wo Sie beginnen sollen, sehen Sie sich dieses Video an, in dem Developer Advocate Priscilla Parodi das Einloggen zeigt. Jetzt können Sie eigene Beiträge einreichen und Beiträge anderer validieren! 

Elastic Contributor Program-Profil

Es gibt sechs Kategorien, in denen Sie sich einbringen können: „Event organization“ (Organisation eines Events), „Presentation“ (Präsentation), „Written Content“ (Textbeitrag), „Video“, „Translation“ (Übersetzung) und „Code“. Am einfachsten ist es wohl, mit etwas zu beginnen, was Sie bereits vorliegen haben. Haben Sie schon einmal eine Dokumentation entwickelt oder Tutorialvideos aufgenommen? Dann reichen Sie als Erstes diese Beiträge ein, bevor Sie sich an die Entwicklung neuer Inhalte machen. Denken Sie daran, dass der aktuelle Einreichungszeitraum vom 1. Februar 2020 bis zum 31. Januar 2021 läuft.

Wenn Sie einen Beitrag einreichen möchten, gehen Sie zunächst im Portal zum Tab Submit Contribution. Füllen Sie dort alle erforderlichen Angaben aus, prüfen Sie noch einmal alles und klicken Sie dann auf Send. Für weiterführende Informationen empfehlen wir Priscillas Videotutorial zum Einreichen von Beiträgen. Sie sollten mit dem Einreichen von Beiträgen nicht länger als 30 Tage warten, da pro Tag maximal 10 Einreichungen zulässig sind.

Einreichen eines Beitrags

Eine weitere Möglichkeit, Punkte zu sammeln, ist das Validieren der Einreichungen anderer Programmteilnehmer. Jeder eingereichte Beitrag muss geprüft werden, bevor Punkte für ihn vergeben werden können und die Bestenliste aktualisiert wird. Pro geprüftem Beitrag erhalten Sie 1 Punkt. 

Wenn Sie mit dem Validieren beginnen möchten, gehen Sie im Portal zu Validate Contributions. Prüfen Sie, ob der Beitrag die Regeln und Kriterien erfüllt. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie auf Approve. Sind die Kriterien nicht erfüllt, klicken Sie auf Decline.

Prüfen eines Beitrags

Wenn Sie Ihre ersten Codebeiträge oder Videos eingereicht und die ersten Beiträge anderer validiert haben, dürfte Ihrem Erfolg im Programm fast nichts mehr im Wege stehen! 

In künftigen Posts werden wir uns unter anderem damit beschäftigen, wie Sie eine Elastic-Präsentation abhalten, ein Ereignis organisieren und Elastic-Code bereitstellen können.

  • Wir stellen ein

    Arbeiten Sie für ein globales, verteiltes Team, bei dem jeder – so wie Sie – nur ein Zoom-Meeting entfernt ist. Wollen Sie flexibel arbeiten und etwas bewirken? Wollen Sie von Beginn an Entwicklungsmöglichkeiten?