Allgemeine Datenschutzerklärung

Gültig seit: 1. Januar 2020

Diese allgemeine Datenschutzerklärung (auch „Datenschutzerklärung" genannt) erläutert, wie Elasticsearch, Inc. und unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen („Elastic", „wir", „unsere" oder „uns") Daten, über die Sie identifiziert werden können oder könnten („personenbezogene Daten") und die wir zur Verwaltung unseres Geschäftsbetriebs und unserer Beziehungen zu Kunden, Besuchern und Veranstaltungsteilnehmern benötigen, sammeln, verwenden, austauschen und anderweitig verarbeiten.

Interaktionsspezifische Datenschutzerklärungen

Abhängig von der Art unserer Interaktion mit Ihnen wird die allgemeine Datenschutzerklärung durch die folgenden interaktionsspezifischen Erklärungen ergänzt:

Produkt-Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung gilt für Daten, die wir im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen für unsere Kunden erfassen und verwenden.

Bewerber-Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung gilt für Daten, die wir im Zusammenhang mit unseren Rekrutierungsverfahren erfassen und verwenden.

Datenschutzerklärung für Kalifornien. Diese Datenschutzerklärung erläutert die Rechte von Bürgern des US-Bundesstaats Kalifornien.

Cookie-Richtlinie. Diese Richtlinie erläutert, auf welche Weise wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden.

Allgemeine Datenschutzerklärung Inhalt

Geltungsbereich und Pflichten
Welche Daten werden erfasst und wie geschieht das?
Wie werden die Daten verwendet?
Wie werden die Daten weitergegeben?
Automatische Datenerfassung über Cookies und Websites
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung (Europäischer Wirtschaftsraum)
Internationale Datenübermittlung
Datenschutzrechte und Wahlmöglichkeiten
Datenschutzrechte in Kalifornien
Sicherheit
Weitere Informationen
So erreichen Sie uns

Geltungsbereich und Pflichten

Diese Allgemeine Datenschutzerklärung erläutert Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir in den folgenden Fällen erfassen:

  • Wenn Sie eine unserer Websites, Sozialen Medien oder Werbe- oder Vertriebsanzeigen besuchen, nutzen, oder mit ihnen interagieren oder wenn Sie sich registrieren, um unsere Produkte oder Dienstleistungen zu nutzen („Online-Angebote"); und
  • Wenn Sie eine unserer Niederlassungen, Veranstaltungen, Vertriebs-, Werbe- oder sonstige Offline-Aktivitäten besuchen oder damit interagieren („Offline-Angebote“) (zusammen die „Angebote“)

Diese Allgemeine Datenschutzerklärung enthält keine Informationen über:

  • Automatische Datenerfassung durch unsere Produkte und Services: Diese Erklärung enthält keine Informationen zu den Daten, die wir automatisch erfassen, wenn Sie die Produkte und Services von Elastic nutzen. Informationen dazu finden Sie in unserer Produkt-Datenschutzerklärung.

  • Bewerberinformation: Diese Erklärung enthält keine Informationen zu den Daten, die wir zu Rekrutierungszwecken erfassen. Informationen dazu finden Sie in unserer Bewerber-Datenschutzerklärung.

  • Kundeninhalte: Bei bestimmten Produkten von Elastic können Kunden Inhalte einzufügen, hochladen oder übermitteln („Kundeninhalte"). Diese Datenschutzerklärung hat keine Gültigkeit für Kundeninhalte und möglicherweise in Kundeninhalten enthaltene personenbezogene Daten über Sie, da nicht Elastic, sondern eher der Kunde bestimmt, wie Kundeninhalte verarbeitet werden. Sämtliche Fragen zur Verarbeitung von Kundeninhalten sind direkt an den Kunden zu richten.

  • Verwendung durch Unternehmen: Wenn Sie unsere Produkte oder Dienstleistungen im Auftrag eines Unternehmens (z. B. Ihres Arbeitgebers) verwenden, unterliegt die Verwendung durch Sie den Richtlinien Ihres Unternehmens für die Verwendung und den Schutz personenbezogener Daten. Wenn Sie wissen möchten, wie Ihr Unternehmen auf Ihre Daten zugreift und diese verwendet, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung Ihres Unternehmens und richten Sie Ihre Fragen an den Systemadministrator Ihres Unternehmens.

So nicht ausdrücklich anders angegeben, bestimmt Elastic Zweck und Mittel der Verarbeitung (d. h. wir sind Verantwortlicher) Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung.

Welche Daten werden erfasst und wie geschieht das?

Elastic erhält personenbezogene Daten und andere Informationen direkt von Ihnen, auf automatischem Wege und von Dritten. Hier finden Sie weitere Informationen zu allen Kategorien:

Daten von Ihnen

Wir erfassen personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen (oder auch unseren Dienstleistern oder anderen Parteien, die diese Daten in unserem Auftrag erfassen). Personenbezogene Daten werden beispielsweise erfasst, wenn Sie Produkte und Services von Elastic bestellen, sich registrieren, um diese zu nutzen oder wenn Sie Informationen darüber anfordern, Werbemitteilungen abonnieren, Umfragen ausfüllen, Ihre Daten durch Produkt-Feedback zur Verfügung stellen oder wenn Sie sich bei Elastic für eine Veranstaltung oder ein Webinar anmelden. Wir erfassen möglicherweise auch personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen, mit Vertriebsmitarbeitern telefonieren oder sich an den Kundensupport wenden.

Wir erfassen möglicherweise Kontaktdaten (z. B. Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse), berufliche Informationen (z. B. den Namen Ihres Arbeitgebers, Firmenadresse, Ihre Stellenbezeichnung, Abteilung oder Funktion), aber auch Benutzerkennungen und Passwörter sowie Kontaktpräferenzen. Wir erfassen Informationen, die Sie in Freitextfelder in unseren Formularen (z. B. bei Anmeldungen zu Veranstaltungen, Produkt-Feedbacks oder Umfragen) eingeben sowie personenbezogene Daten, die Sie auf Nachrichtenplattformen, in Chats, Blogs und über andere Dienste oder Plattformen, auf denen Sie Informationen und Materialien veröffentlichen können (einschließlich der Dienste und Plattformen Dritter), angeben. Darüber hinaus erfassen wir möglicherweise Rechnungs- und Transaktionsdaten.

Automatische Erfassung

Unsere Online-Eigenschaften beinhalten Technologien wie z. B. Cookies, Web Beacons und eingebettete URLs, die eine automatisierte Datenerfassung ermöglichen.

Online-Angebote

Wenn Sie unsere Online-Angebote nutzen oder darauf zugreifen bzw. damit interagieren, werden bestimmte Daten automatisiert erfasst. Zu diesen Daten gehören möglicherweise eindeutige Identifikationsnummern und andere Daten über das von Ihnen verwendete Gerät, wie z. B. das Hardwaremodell, die Betriebssystemversion, die Webbrowser-Software, Ihre IP-(Internetprotokoll)/MAC-Adresse/Gerätekennung, Daten über Gerätevorfälle (wie z. B. Abstürze, Systemaktivität und Hardwareeinstellungen, Browser-Sprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und Verweis-URL), der allgemeine geografische Standort (z. B. Land oder Stadt) sowie andere technische Daten, die Ihren Browser eindeutig identifizieren. Wir erfassen möglicherweise auch Informationen darüber, wie Ihr Gerät mit unseren Online-Angeboten interagiert hat, darunter z. B., welche Seiten aufgerufen wurden sowie andere statistische Informationen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Elastic Cookie-Richtlinie.

Elastic-Produkte

Elastic erfasst möglicherweise Daten, die im Zusammenhang mit der Verwendung der Elastic-Produkte durch Ihr Unternehmen stehen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Produkt-Datenschutzerklärung.

Daten von Dritten

Wir erwerben ggf. auch Daten aus anderen Quellen, wie z. B. von verbundenen Unternehmen aus unserer Unternehmensgruppe, von unseren Partnern oder Anderen, durch die wir unsere Informationen verbessern oder deren Nutzen erhöhen. So vergleichen wir beispielsweise von gewerblichen Quellen erworbene geografische Informationen mit der von unseren automatischen Datenerfassungswerkzeugen erfassten IP-Adresse (siehe Cookie-Richtlinie), um Ihre allgemeine geografische Zone zu ermitteln. Informationen können auch über eine eindeutige Kennung wie ein Cookie oder eine Kontonummer verknüpft werden.

Wie werden die Daten verwendet?

Je nach Situation verwenden wir Ihre Daten möglicherweise zu den folgenden Zwecken:

  • Kommunikation und Transaktionsverarbeitung Wir verwenden Ihre Daten, um mit Ihnen zu kommunizieren, Ihre Anfragen zu beantworten und die von Ihnen angeforderten Informationen bereitzustellen. Darüber hinaus verwenden wir personenbezogene Daten, einschließlich Finanz-, Kreditkarten- und Zahlungsdaten, um Transaktionen durchzuführen.

  • Bereitstellung, Verwaltung, und Unterstützung Ihres Kontos Wir verwenden Ihre Daten um unsere Produkte für Sie bereitzustellen und um Ihr Konto zu verwalten. Dies ist beispielsweise erforderlich, um Produkt-Downloads und Updates zu verwalten, Supportleistungen und Empfehlungen für Sie bereitzustellen, sowie um andere administrative oder kontobezogene Mitteilungen (darunter auch Versionshinweise) zu versenden.

  • Verwaltung Ihrer Kundenerfahrung Wir verwenden Ihre Daten, um korrekte Kontakt- und Registrierungsdaten zu führen, Kundensupport zu leisten, und Ihnen Produkte, Dienste und Funktionen anzubieten. Wir verwenden Ihre Daten auch, um Ihnen personalisierte Mitteilungen zuzusenden und Empfehlungen auf Grundlage Ihrer Verwendung der Produkte, Dienste und Features von Elastic sowie Ihrer Besuche auf unseren Webseiten auszusprechen.

  • Werbung Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen nach Maßgabe Ihrer Datenschutzeinstellungen und in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht personalisierte Werbung anzubieten. Zudem können wir einige Ihrer Informationen mit Marketingdienstleistern und digitalen Marketingnetzwerken teilen, um Ihnen Werbeanzeigen zu zeigen, die Sie interessieren könnten. Dies kann die Verwendung von automatischen Datenerfassungswerkzeugen umfassen. Weitere Informationen zur Verwendung von automatischen Datenerfassungswerkzeugen bei Elastic finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  • Verbesserung und Auswertung der Nutzung der Online-Angebote. Wir verwenden Ihre Daten, um die Online-Angebote bereitzustellen, diese für Sie komfortabler zu gestalten (z. B. um die Navigation oder den Anmeldevorgang zu vereinfachen, Informationen zwischen Ihren Sitzungen aufzubewahren und um die Sicherheit zu erhöhen), die Qualität zu steigern, die Antwortquoten der Seiten auszuwerten und deren Inhalt zu personalisieren und festzulegen.

  • Geschäftsbetrieb Wir verwenden Ihre Daten, um normale Geschäftsvorgänge wie z. B. Unternehmensstudien und -analysen, Unternehmensberichte und -verwaltung, Personalschulung, Qualitätssicherung und Öffentlichkeitsarbeit durchzuführen.

  • Sicherheit Wir verwenden Ihre Daten, um die Integrität und Sicherheit unserer Webseiten, Produkte und Dienste zu wahren und Sicherheitsbedrohungen, Betrug und andere kriminelle oder bösartige Aktivitäten zu verhindern und festzustellen, diese Ihre Daten oder die Daten anderer Kunden und/oder Webseitenbesucher gefährden könnten.

  • Soziale Netzwerke Dritter Wir können personenbezogene Daten verwenden, um mit Ihnen in sozialen Netzwerken Dritter zu interagieren (vorbehaltlich der Nutzungsbedingungen des jeweiligen Netzwerks).

  • Konferenzen und Veranstaltungen Elastic und unsere Partner verwenden Ihre Daten möglicherweise, um mit Ihnen im Hinblick auf unsere Veranstaltungen oder Veranstaltungen unserer Partner zu kommunizieren. Nach einer Veranstaltung kontaktiert Elastic Sie möglicherweise bezüglich der Veranstaltung und der damit verbundenen Produkte und Dienstleistungen. Wenn es gesetzlich zulässig ist, geben wir möglicherweise Informationen über Ihre Teilnahme an der Konferenz an Ihr Unternehmen sowie an unsere Sponsoren und Partner weiter. Wenn ein Partner oder Konferenzsponsor Ihre personenbezogenen Daten direkt an seinem Konferenzstand oder bei seiner Präsentation erfasst, werden Ihre Daten gemäß den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Partners oder Sponsors behandelt. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien solcher Partner oder Sponsoren zu lesen.

  • Kurse und Schulungen Wenn Sie sich für einen Elastic-Zertifizierungskurs oder eine entsprechende Schulung anmelden, verwendet Elastic Ihre Informationen zur Durchführung dieses Kurses oder dieser Schulung.

  • Forschung und Innovation Wir verwenden Ihre Daten, um mithilfe von Forschungs- und Entwicklungswerkzeugen und unter Einbeziehung von Datenanalysetätigkeiten neue Produkte, Features und Dienste zu entwickeln.

  • Rechtskonformität Wir verwenden Ihre Daten, um die geltenden Gesetze, Vorschriften, gerichtlichen Anordnungen einzuhalten und um Anfragen von Regierungs- und Vollstreckungsbehörden zu beantworten.

  • Andere legitime Geschäftszwecke Wir können Ihre Informationen verwenden, wenn dies für andere legitime Zwecke notwendig ist, wie zum Beispiel zum Schutz von vertraulichen und geschützten Informationen von Elastic.

Wie werden die Daten weitergegeben?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Kategorien von Empfängern weiter, jedoch ausschließlich dann, wenn dazu entsprechende vertragliche Verpflichtungen bestehen:

An Elastic-Unternehmen

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise zu den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken an andere innerhalb der USA oder weltweit ansässige Unternehmen von Elastic. Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten nach Maßgabe dieser Erklärung an allen Orten, an denen sie verarbeitet werden, und haben geeignete vertragliche oder andere Maßnahmen getroffen, um ihren Schutz gemäß den geltenden Gesetzen zu gewährleisten. Zu diesen Schritten gehören die Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission und der Rückgriff auf die Angemessenheitsentscheidungen der Europäischen Kommission über bestimmte Länder, soweit anwendbar, für Datenübermittlungen aus dem EWR in die USA und in andere Länder. Mit unseren Dienstleistern, Partnern und verbundenen Unternehmen haben wir ähnliche angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Zudem werden unsere Datenschutzrichtlinien unseren Mitarbeitern jährlich im Rahmen unserer obligatorischen Schulungen nahegebracht.

An Dienstleister

Wir geben Ihre Daten ggf. an Dritte weiter, dazu gehören z. B. Leistungsanbieter, Berater, Agenten und andere Dienstleister, die für uns zu den unten beschriebenen Zwecken und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Vorgaben Dienstleistungen wie IT- und Systemadministration und Hosting, Kreditkartenzahlungsservices, Forschung und Analyse, Marketing, gezielte Werbung, Schulungen und Zertifizierungen, Kundenbetreuung und Datenanreicherung erbringen. Unsere Dienstleister sind vertraglich verpflichtet, sämtliche personenbezogenen Daten, die Sie von uns erhalten, zu schützen, und es ist ihnen untersagt, die personenbezogenen Daten für irgendwelche anderen Zwecke als für die Erbringung der von Elastic angeforderten Dienstleistungen zu verwenden. Diese Dienstleister können Ihren Sitz in den USA oder an anderen Standorten weltweit haben.

An Geschäftspartner

Wir geben Ihre Daten möglicherweise an unsere Partner wie z.B. Vertriebspartner und Wiederverkäufer sowie andere Geschäftspartner weiter, um auf Anfragen zu Produkten und Informationen zu reagieren, einheitlichen Support zu bieten, Kunden und Interessenten Informationen über Elastic zukommen zu lassen und für Veranstaltungszwecke. Von Zeit zu Zeit führt Elastic zusammen mit ausgewählten Geschäftspartnern gemeinsame Verkaufsaktivitäten, Werbeaktionen oder Veranstaltungen durch. Wenn Sie ein gemeinsam angebotenes Produkt erwerben oder Ihr Interesse an einem solchen Produkt, einer Werbeaktion, einem Service oder einer Veranstaltung bekunden, geben wir möglicherweise relevante personenbezogene Daten an diese Partner weiter. Diese Partner tragen selbst die Verantwortung dafür, wie sie die unter diesen Umständen durch sie erfassten personenbezogenen Daten verwenden und sind auch selbst dafür verantwortlich, Informationen über ihre Verwendung dieser personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Partner zu lesen, um mehr über deren Umgang mit Ihren persönlichen Daten zu erfahren.

An zuständige Behörden

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten außerdem weiter, wenn wir in gutem Glauben der Auffassung sind, dass wir verpflichtet sind: (i) auf ordnungsgemäß autorisierte Informationsanfragen von Strafverfolgungsbehörden, Regulierungsbehörden, Gerichten und anderen öffentlichen Behörden zu antworten, einschließlich, um Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Durchsetzung anderer Rechtsvorschriften nachzukommen; (ii) um Gesetze, Vorschriften, Vorladungen oder gerichtliche Verfügungen zu befolgen; (iii) um Sicherheitsbedrohungen, Betrug oder andere kriminelle oder bösartige Aktivitäten zu untersuchen oder zu helfen, diesen vorzubeugen; (iv) die Rechte und das Eigentum von Elastic oder unseren verbundenen Unternehmen durchzusetzen/zu schützen; oder (v) die Rechte oder die persönliche Sicherheit der Mitarbeiter von Elastic und unserer verbundenen Unternehmen sowie Dritter, die sich auf dem Gelände von Elastic befinden oder Eigentum von Elastic mit Erlaubnis und in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Gesetz verwenden, zu schützen.

Für Unternehmenstransaktionen

Elastic kann aus strategischen oder anderen geschäftlichen Gründen entscheiden, seine Unternehmen zu verkaufen, Unternehmen zu kaufen, zu fusionieren oder seine Geschäftstätigkeit anderweitig neu zu organisieren. Bei solchen Transaktionen geben wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an voraussichtliche oder tatsächliche Käufer weiter oder übermitteln sie an diese oder wir erhalten möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten von Verkäufern. Unsere Praxis bei Transaktionen dieser Art ist es, einen angemessenen Schutz für Ihre personenbezogenen Daten anzustreben.

Automatische Datenerhebung über Cookies und Websites

Informationen über unsere Verwendung von Cookies und automatischen Datenerfassungswerkzeugen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung (Europäischer Wirtschaftsraum)

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich auf rechtmäßige, transparente und faire Weise. Abhängig von den jeweiligen personenbezogenen Daten und dem sachlichen Zusammenhang stützen wir unsere Datenverarbeitung auf die folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Erforderlich für Vertragsanbahnung und -abschluss;
  • Auf Grundlage bestimmter widerrufbarer Einwilligungen;
  • Erforderlich zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen;
  • Dient dem Schutz Ihrer grundlegenden Interessen und der Interessen Anderer; und
  • Erforderlich zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (oder der Interessen Anderer), wenn Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, nicht gegenüber unseren berechtigten Interessen (oder denen Anderer) überwiegen..

Internationale Datenübermittlung

Elastic ist weltweit tätig. Somit können personenbezogene Daten, die im Europäischen Wirtschaftsraum („EWR") oder in der Schweiz erfasst wurden, außerhalb des Landes oder der Region, in dem/der sie ursprünglich erfasst wurden, gespeichert und verarbeitet werden. Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten nach Maßgabe dieser Erklärung an allen Orten, an denen sie verarbeitet werden, und haben geeignete vertragliche oder andere Maßnahmen getroffen, um ihren Schutz gemäß den geltenden Gesetzen zu gewährleisten. Zu diesen Schritten gehören die Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission und der Rückgriff auf die Angemessenheitsentscheidungen der Europäischen Kommission über bestimmte Länder, soweit anwendbar, für Datenübermittlungen aus dem EWR in die USA und in andere Länder. Mit unseren Dienstleistern, Partnern und verbundenen Unternehmen haben wir ähnliche angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen.

Datenschutzrechte und Wahlmöglichkeiten

Gemäß den gesetzlichen Vorschriften können Sie folgendes von uns verlangen:

  • Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind;
  • Ergänzung oder Berichtigung dieser personenbezogenen Daten sowie aller früheren Datenschutzentscheidungen und/oder
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wenn Ihre Rechte ausüben möchten, senden Sie uns eine E-Mail an privacy@elastic.co. Bitte geben sie Ihre Identität an und lassen Sie uns wissen, was Sie tun möchten. Wir unternehmen alle wirtschaftlich angemessenen Anstrengungen, um Ihrer Anfrage zu entsprechen, wobei wir sämtliche für die Beantwortung von Anfragen von Regierungsbehörden und die Einhaltung der anwendbaren nationalen, regionalen oder lokalen Gesetze notwendigen Daten weiterhin speichern. Soweit gesetzlich zulässig, lehnen wir möglicherweise die Bearbeitung von Anfragen ab, die sich unangemessen häufig oder systematisch wiederholen, einen unverhältnismäßig hohen technischen Aufwand erfordern oder den Schutz der Daten anderer Personen gefährden.

Wenn Sie Ihren Wohnsitz im EWR haben, haben Sie außerdem das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrer lokalen Datenschutzbehörde.

Abonnement-Mitteilungen und allgemeine Mitteilungen

Sie haben die Option, Mitteilungen von uns zu abonnieren. Zu den Abonnement-Mitteilungen von Elastic gehören E-Mail-Newsletter, Software-Updates und Wartungsmitteilungen, die ausdrücklich von Ihnen angefordert wurden oder deren Empfang Sie zugestimmt haben.

Wenn Sie solchen Mitteilungen zugestimmt haben, können Sie deren Empfang widersprechen, indem Sie die Anweisungen in der E-Mail befolgen. Um sich von allen Elastic-E-Mail-Verteilern abzumelden, klicken Sie hier.

Datenschutzrechte in Kalifornien

Informationen über die Datenschutzrechte in Kalifornien und andere erforderliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung für Kalifornien.

Sicherheit

Elastic ist bestrebt, die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten. Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um personenbezogene Daten vor unberechtigtem Zugriff, Verwendung oder Weitergabe zu schützen. Trotz dieser Maßnahmen kann Elastic Sicherheitsrisiken im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten nicht ausschließen, und es kann zu Fehlern und Sicherheitslücken kommen. Wir behalten die Daten nur so lange, wie dies gesetzlich erforderlich oder zulässig ist und die Daten einem legitimen Geschäftszweck dienen. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit haben, können Sie diese in einer E-Mail an die Adresse privacy@elastic.co an uns richten.

Weitere Informationen

Datenspeicherung Wir bewahren die in Verbindung mit den Angeboten gesammelten Daten so lange auf, wie dies für die in dieser Erklärung dargelegten Zwecke erforderlich ist, oder wenn wir ein andauerndes berechtigtes geschäftliches Interesse daran haben.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung Diese Allgemeine Datenschutzerklärung kann Änderungen unterliegen. Bei wesentlichen Änderungen in der Art und Weise der Verwendung personenbezogener Daten durch uns werden wir der Bedeutung der vorgenommenen Änderungen angemessene Maßnahmen ergreifen, um unsere Kunden zu informieren. Wir informieren Sie über alle wesentlichen Änderungen, wenn und soweit dies nach geltendem Datenschutzrecht erforderlich ist.

Das Datum der letzten Aktualisierung dieser Allgemeinen Datenschutzerklärung finden Sie, oben in dieser Erklärung unter „Datum des Inkrafttretens“.

So erreichen Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Erklärung haben, erreichen Sie uns telefonisch unter +1.650.458.2620, per E-Mail an privacy@elastic.co oder per Post an:

Elasticsearch, Inc.
Attn: Privacy Team
800 W. El Camino Real, Suite 350
Mountain View, CA 94040 USA

oder

Elasticsearch B.V.
Attn: Privacy Team
Keizersgracht 281
1016 ED Amsterdam
Niederlande

Datenschutzbeauftragter Elastic hat einen externen Datenschutzbeauftragten für die deutschen Betroffenen ernannt. Bei Fragen zur Erfassung, Speicherung, Weitergabe oder Verwendung von Daten oder zur Ausübung Ihrer Datenschutzrechte wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragten, indem Sie eine E-Mail an elastic@rehm-datenschutz.de schreiben.

Wenn wir Ihre Anliegen nicht klären können, haben Sie das Recht, Kontakt zu Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde aufzunehmen oder auf per Gericht Rechtsbehelfe einzulegen, falls Sie der Auffassung sind, dass Ihr Antrag auf Geltendmachung Ihrer Rechte nicht anerkannt wurde.

Diese Seite wurde rein zu Informationszwecken aus dem Englischen übersetzt. Falls sich Angaben auf dieser Seite von denen in der englischen Fassung unterscheiden oder diesen widersprechen, gilt ausschließlich die englische Fassung.