Elastic Stack

Der Elastic Stack ist ein leistungsstarker Geodatenspeicher

Speichern Sie alle Ihre Geodaten und führen Sie Abfragen in Höchstgeschwindigkeit mit Elasticsearch aus. Finden Sie Anomalien, lösen Sie Benachrichtigungen aus und beheben Sie standortbezogene Probleme mit Kibana.

Erkunden, analysieren und entdecken Sie das Wo in Ihren Daten – mit den Geo-Funktionen des Elastic Stack.

videoImage

Raumbezogene Analyse ohne Grenzen

Da Ihr Datenvolumen exponentiell wächst, werden Ihre Geodaten und die Fähigkeit, sie schnell und in großem Umfang zu analysieren, immer wertvoller – von der Analyse von Kundendaten bis hin zur Anlagenverfolgung. Kombinieren Sie die Suche, Aggregation und Geschwindigkeit von Elasticsearch mit den intuitiven Visualisierungen von Kibana in der Maps-App und den Dashboards. Beginnen Sie mit einem geodatenbasierten Anwendungsfall und weiten Sie ihn auf andere aus – mit dem Elastic Stack sind Skalierung und Wachstum ganz einfach.

videoImage

Alle Geo-Daten werden von Elasticsearch unterstützt

Geodatenanalyse mit hohem Tempo und in großem Maßstab. Raumbezogene Abfragen helfen Ihnen, ortsbezogene Fragen zu beantworten. Abfragen zur Entfernung lassen Sie die Nähe verstehen. Und das alles mit einem Stack, der automatisch skaliert.

  • Ingestieren

    Elasticsearch wurde für die Ingestion und Anreicherung großer Datenmengen in Echtzeit entwickelt. Verwenden Sie die Prozessoren Geo-IP und Geo-Match, um IPs mit Längen- und Breitengraden zu ergänzen, oder erstellen Sie Ihre eigene Pipeline für die umgekehrte Geokodierung.

  • Speichern Sie alles

    Nutzen Sie die Vorteile eines verteilten Index für die effiziente Speicherung großer Geodaten (sie sind größer als Ihre durchschnittlichen Daten). Nutzen Sie Lifecycle-Management und durchsuchbare Snapshots, um ohne Leistungseinbußen den Kostenaufwand gering zu halten.

  • Integrieren Sie

    Ganz, wie es Ihnen beliebt. Elasticsearch ist mit seinen zahlreichen APIs in hohem Maße interoperabel. Nutzen Sie sie, um die gesamte Leistungsfähigkeit von Elasticsearch in Ihre benutzerdefinierte oder Ihre bevorzugte Anwendung zu integrieren.

Erkunden und beantworten Sie Ihre Geodatenfragen mit Kibana

Kibana ist die Plattform für raumbezogene Analysen und Aktionen. Verwenden Sie Elastic Maps für die Analyse von Geodaten und die Identifizierung von Geomustern im Zeitverlauf, von POIs (Points of Interest) und anderen Möglichkeiten der Erkundung. Teilen und nutzen Sie mühelos Geodaten über Dashboards und richten Sie standortbezogene Alerts ein, um Ihre Geodaten verwertbar zu machen.

videoImage

Karten und Visualisierungen ohne Aufwand

Erstellen Sie mit der Maps-App mühelos Geo-Visualisierungen. Sie können ganz einfach Daten aus Elasticsearch visualisieren oder Ihre eigenen Daten aus einer CSV- oder GeoJSON-Datei hochladen. Führen Sie Analysen nach Form und Inhalt der Daten durch – verwenden Sie Choropleth-Ebenen, um Statistiken zwischen Ländern oder Regionen zu vergleichen, Punkt-zu-Punkt-Karten, um Verbindungen zwischen Ursprung und Ziel zu verstehen, und dynamische Heatmaps, Raster und Cluster, um räumliche Muster sofort zu erkennen.

videoImage

Intelligentere Karten durch Machine Learning

Setzen Sie Machine Learning für Sie ein und finden Sie mit der Anomalieerkennung die Daten, die ins Auge fallen sollen. Mit der standortbasierten Anomalieerkennung können Sie Anomalien leicht finden und untersuchen und mit ihren typischen Standorten vergleichen.

Screenshot

Einblicke mit Standortdaten gewinnen

Nutzen Sie Ihre Standortdaten, um Einblicke zu gewinnen und mit geografischen Alerts zu reagieren. Das sogenannte Geo-Fencing ermöglicht es Ihnen, sich bewegende Objekte beim Betreten oder Verlassen einer Grenze zu verfolgen, um Benachrichtigungen über gängige Geschäftssysteme (E-Mail, Slack, Teams, PagerDuty und mehr) zu erhalten. Ob Sie nun mit der Verfolgung von Vermögenswerten für den Versand und die Logistik oder mit der Überwachung von IoT-Geräten im Zusammenhang mit der Sicherheit arbeiten, raumbezogene Alerts liefern Ihnen Informationen, auf die Sie reagieren können.

Screenshot

Weitere Ressourcen

Möchten Sie mehr über die Verwendung des Elastic Stack für Geoanalysen erfahren? Erfahren Sie genau, was wir zu bieten haben.