Laufzeitfelder in Elasticsearch

Riesige Zeiteinsparung mit Laufzeitfeldern

Mit Laufzeitfeldern, der Elastic-Implementierung von Schema-on-Read, können Sie Daten schnell und flexibel nach Elasticsearch importieren und mühelos auf Änderungen reagieren. Nur Elastic bietet sowohl die rasante Geschwindigkeit von Schema-on-Write und die extreme Flexibilität von Schema-on-Read.

videoImage

Testen Sie Laufzeitfelder mit einer kostenlosen Elastic Cloud-Testversion.

Anmelden

Entdecken Sie die Dokumentation zu Laufzeitfeldern.

Dokumentation lesen

Erfahren Sie mehr über Laufzeitfelder.

Blogpost lesen

„Schema-on-Write“ oder „Schema-on-Read“?

Geschwindigkeit

Geschwindigkeit

Elasticsearch ist schnell – blitzschnell. Mit Schema-on-Write werden Felder beim Ingestieren definiert und indexiert, und mit gut vorbereiteten Schemas können Sie Ihre Abfragen beschleunigen. Darum wird Schema-on-Write in Elasticsearch beim Indexieren und Durchsuchen von Daten immer noch als Standard verwendet.

Flexibilität

Flexibilität

Mit Laufzeitfeldern können Sie Ihre Indexerstellung beschleunigen, um mehr Zeit für die Suche zu haben. Mit Schema-on-Read können Sie Daten ohne vorherige Planung mühelos integrieren und durchsuchen. Außerdem können Sie Änderungen in Ihren Daten schnell verarbeiten, ohne neu anfangen zu müssen.

Gemeinsam glücklich

Gemeinsam glücklich

Nur mit Elastic können Sie sowohl Schema-on-Write für mehr Leistung und Schema-on-Read für mehr Flexibilität in ein- und demselben Datensatz verwenden – mit nur einem einzigen Stack.

Mehr Elastizität für Ihre Daten

Mit Laufzeitfeldern können Sie Ihre Daten sofort ingestieren. Und so funktioniert es.

Helfen Sie Ihren Daten auf die Sprünge

Beim Ingestieren neuer Daten wissen Sie womöglich noch nicht, wie die Daten später durchsucht werden. Und das ist völlig in Ordnung. Mit Laufzeitfeldern können Sie das vorzeitige Definieren von Feldern übersprungen, um Zeit zu sparen, und die Felder dynamisch erstellen. Außerdem können Sie Ihre Laufzeitfelder jederzeit als indexierte Felder auf den nächsten Index übertragen, um sie schneller zu durchsuchen.

Illustration

Freier Fluss für Ihre Daten

Gerade als Ihr Cluster zufrieden im Hintergrund arbeitet, ändert sich eine Log-Meldung und macht Ihr Index-Mapping kaputt. Mit Laufzeitfeldern müssen Sie nicht von vorne anfangen. Stattdessen können Sie die weiterhin gültigen Felder behalten und neue Felder für die Änderungen in Ihren Daten dynamisch erstellen.

Illustration

Ein frischer Anstrich für Ihre Felder

Mit Laufzeitfeldern können Sie auch neue Analyseformen für bereits indexierte Daten definieren. Erstellen Sie ein neues Laufzeitfeld als beliebige Kombination vorhandener Felder und verwenden Sie es in einer Abfrage oder Visualisierung. Bei Bedarf gelten diese Änderungen nur für Sie, damit Sie die Daten erkunden können, ohne andere Personen zu beeinträchtigen.

Illustration

Weniger Downtime und Ausfälle

Fehler passieren manchmal. Ohne Laufzeitfelder müssen Sie das Index-Mapping korrigieren und die Daten neu indexieren, wodurch die Ausfalldauer zunimmt. Mit Laufzeitfeldern können Sie einen Schatten für das fehlerhafte Feld festlegen und den Fehler sofort beheben, ohne die Daten neu zu indexieren. Auf diese Weise sind Sie flexibler und beschleunigen Ihre QA, was wiederum Kosten einspart.

Illustration

Ressourcen im Überfluss

Drängt die Zeit? Keine Sorge. In diesen kurzen Videos erfahren Sie, welche Möglichkeiten Laufzeitfelder bieten.

  • Laufzeitfelder dynamisch erstellen

    Laufzeitfelder dynamisch erstellen

    Erfahren Sie in dieser 7-minütigen Demo, wie Sie Laufzeitfelder mit dynamischen Mappings erstellen.

  • Fehler korrigieren ohne Neuindexieren

    Fehler korrigieren ohne Neuindexieren

    Erfahren Sie in dieser 8-minütigen Demo, wie Sie Fehler in indexierten Daten beheben können, indem Sie Laufzeitfelder als Schatten verwenden.

  • Wochentag zur Laufzeitfeld definieren

    Wochentag zur Laufzeitfeld definieren

    Erfahren Sie in dieser 9-minütigen Demo, wie Sie ein Laufzeitfeld erstellen, das den Wochentag ermittelt und in Kibana verwendet.

  • Kurzlebiges Laufzeitfeld erstellen

    Kurzlebiges Laufzeitfeld erstellen

    Erfahren Sie in dieser 7-minütigen Demo, wie Sie ein Laufzeitfeld erstellen, das nur im Kontext einer Abfrage existiert.