Articles by Steve Kearns

Elastic 7.13 ermöglicht dank durchsuchbarer Snapshots und der Tier für „eingefrorene“ Daten die kostengünstige Suche in mehr Daten und bietet Ad-hoc-Datenaufwertungen durch Laufzeitfelder für die Datenanalyse sowie erweiterte Microsoft-Integrationen...

Elastic 7.12 gibt Kunden mit Schema-on-Read die Wahl zwischen maximaler Flexibilität und Tempo, macht mit der Tier für „eingefrorene“ Daten Objektspeicher voll durchsuchbar und ermöglicht automatisches Skalieren von Deployments auf Elastic Cloud...

Elastic 7.11 bietet Optimierungen im Hinblick auf Kosten, Leistung, Einblicke und Flexibilität mit der allgemeinen Verfügbarkeit von durchsuchbaren Snapshots und der Beta-Version von „Schema-on-Read“...

Elastic 7.10 bietet durchsuchbare Snapshots für die optimale Abwägung von Kosten, Performance und Datentiefe, GA von Kibana Lens sowie erweiterte Funktionen für das User-Experience- und synthetische Monitoring in Elastic Observability...

Mit Elastic 7.9 halten neue Funktionen Einzug. Elastic Enterprise Search ist kostenlos und für alle zugänglich und der neue Elastic Agent vereinfacht den Import von Daten. Ein weiteres Plus ist die integrierte kostenlose und offene Malware-Schutz..

Mit den neuen Funktionen im Elastic Stack 7.8 können unsere Kunden und Nutzer mehr Daten in Elastic aufnehmen, Navigation und Verwaltung vereinfachen, tiefgreifendere Analysen durchführen und umfassendere Erkenntnisse für unterschiedliche Anwendungsf..

Der Elastic (ELK) Stack, bestehend aus Elasticsearch, Logstash, Beats und Kibana, ist seit jeher kostenlos und offen.

Neu in 7.5: intuitivere Visualisierungen, überarbeitete Observability- und Security-Lösungen und Elastic Enterprise Search jetzt im Release-Zyklus mit dabei.