Zentralisierte Observability für Ihr Cloud-Ökosystem

Je mehr Anwendungen und Workloads in die Cloud verlagert werden, desto schwerer wird es für Unternehmen, den Überblick über ihre Daten auf den verschiedenen Plattformen zu behalten und die nötigen Analysen anzustellen, um Probleme im immer komplexeren hybriden und Multi-Cloud-Ökosystem proaktiv erkennen und lösen zu können. Elastic kann hierbei helfen.

Im „GigaOm Radar Report for Cloud Observability“ wird Elastic als „Leader“ eingestuft. Im Bericht erfahren Sie, warum.

Mehr erfahren

Lesen Sie, welche Überlegungen Sie bei der Auswahl einer Observability-Lösung anstellen sollten.

E-Book herunterladen

Auf dem Weg in die Cloud? Erfahren Sie, welche Schwierigkeiten die Migration in die Cloud mit sich bringt und wie Elastic Observability Unternehmen helfen kann, diese Schwierigkeiten zu überwinden.

Jetzt ansehen

Schnellere Fehlerbehebung für mehr Zeit für Innovationen

Beseitigen Sie die letzten blinden Flecken und führen Sie Ihre Logdaten, Metriken und Traces im Elastic (ELK) Stack zusammen. Der Elastic Stack ist eine zentrale Suche- und Analytics-Plattform für das skalierbare Monitoring Ihres hybriden und Multi-Cloud-Ökosystems.

  • Amazon Web Services

    Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Performance Ihrer wichtigsten AWS-Dienste und ingestieren Sie ganz einfach Telemetriedaten aus Amazon CloudWatch und Amazon CloudTrail.

  • Google Cloud Platform

    Behalten Sie die Performance Ihrer wichtigsten Google Cloud-Dienste im Blick, inklusive der Agent-losen Dateningestion mit Google Pub/Sub.

  • Microsoft Azure

    Verschaffen Sie sich Einblick in Ihre wichtigsten Azure-Dienste, inklusive durch sichere native Integration in der Azure-Konsole.

Von Anwendungen zu Containern zu Serverless

Profitieren Sie von sofortiger Verfügbarkeit operativer Daten aus Ihrer Cloud-nativen Infrastruktur und Ihren Anwendungen, wie Diensten, Hosts, Containern, Kubernetes-Pods und Serverless-Tiers.

Alles im Blick

Sorgen Sie für umfassende Transparenz Ihrer On-Premises- und Cloud-Umgebungen. Mehr als 200 vorkonfigurierte Integrationen für viel genutzte Dienste und Plattformen unterstützen Sie dabei, Telemetriedaten aus Anwendungen, Infrastruktur und anderen Quellen zu ingestieren.

Monitoring für Cloud-basierte Infrastrukturen

Überwachen Sie die Performance Ihrer Deployments in den verschiedensten Cloud-Diensten von AWS, Google Cloud und Microsoft Azure. Sorgen Sie mit Agent-loser Dateningestion durch native Integrationen innerhalb der Cloud-Konsole für mehr Effizienz.

Suchen nach und Beseitigen von Anwendungsfehlern und Performance-Problemen

Verschaffen Sie sich einen Überblick über komplexe Microservices-Architekturen und profitieren Sie von tiefem Anwendungs-Profiling mit verteiltem End-to-End-Tracing. Stellen Sie Anwendungsdienst-Abhängigkeiten über hybride Umgebungen oder Umgebungen mit mehreren Clouds hinweg anschaulich dar.

Von Daten zu Taten

Vorkonfigurierte Dashboards, Alerts und Ingestionspipelines zum Extrahieren strukturierter Felder helfen dabei, aus Daten verwertbare Erkenntnisse zu gewinnen. Erkennen Sie mithilfe skalierbarer Machine-Learning-Jobs Verhaltensanomalien und nutzen Sie automatische Korrelationen der Transaktions-Performance, um die Ursache von Problemen aufzuspüren. Und wenn dabei etwas gefunden wird, können Sie sich über das Tool Ihrer Wahl automatisch benachrichtigen lassen.

Workloads ganz ohne Bauchschmerzen migrieren

Elastic bietet skalierbare verteilte Cluster, effiziente Datenspeicherung und eine einzigartige Suchgeschwindigkeit, sodass Sie Ihr gesamtes Ökosystem stets komplett im Blick haben.

  • Suchergebnisse in Blitzgeschwindigkeit

    Mit der Tier für „eingefrorene“ Daten und durchsuchbaren Snapshots können Sie Objektspeicher wie Amazon S3 direkt und fast ohne Performance-Einbußen durchsuchen. Führen Sie Ad-hoc-Analysen für jede Zahl von Abfragen in Datenbeständen mit hoher Kardinalität durch.

  • Observability, wo Ihre Workloads sind

    Die standardmäßige Auswahl von Cloud-Verfügbarkeitszonen in Kombination mit der Cluster-übergreifenden Replikation und Suche sorgen für maximale Verfügbarkeit. Sie können Ihr Deployment überall bereitstellen. Die 45 über die gesamte Welt verteilten Regionen von AWS, Google Cloud und Azure machen es möglich, Ihre Daten dort zu überwachen, wo auch Ihre Workloads anfallen.

  • Deployments automatisieren und skalieren

    Integrationen für HashiCorp Terraform und Amazon CloudFormation helfen Ihnen dabei, Workloads dynamisch zu skalieren und Monitoring-Workflows zu automatisieren. Und unser auf einer einzigen Metrik basierendes Preismodell, bei dem nur nach den verbrauchten Ressourcen abgerechnet wird, vereinfacht das Kostenmanagement.

Speziell von Elastic entwickeltes Cloud-Erlebnis

Wir als Macher von Elasticsearch machen Ihre Cluster in der Cloud mit Features, Support, Suche und Security-Features noch wertvoller.

  • Observability

    Führen Sie Logdaten, Metriken und APM-Traces, egal wie groß, in einem zentralen Stack zusammen.

  • Security

    Vermeiden, erkennen und bekämpfen Sie Bedrohungen – schnell und unabhängig von der Menge Ihrer Daten. Denn wer seine Systeme schon überwacht, kann sie auch gleich schützen.

  • Enterprise Search

    Leistungsfähige, moderne Sucherlebnisse für Ihren Arbeitsplatz, Ihre Website oder Ihre Anwendungen.