Neuigkeiten

Gartner führt Elastic im „Magic Quadrant for Insight Engines“ 2021 als „Challenger“ auf

Wir freuen uns, dass Elastic 2021 erstmals im „Gartner Magic Quadrant for Insight Engines“ erscheint, wo wir als „Challenger“ aufgeführt werden.

Den kostenlosen Bericht können Sie hier herunterladen. Erfahren Sie, wie Sie mit Elastic Enterprise Search leistungsfähige und moderne Sucherlebnisse erstellen können.

Gartner Magic Quadrant for Insight Engines 2021

„Gartner Magic Quadrant for Insight Engines“ 20211

Warum wir überzeugt sind, dass Elastic den Status quo bei Suchlösungen aufbricht

Mit Elastic Enterprise Search möchten wir eine Lösung anbieten, die es dem Nutzer leicht macht, die ersten Schritte in die Welt der leistungsfähigen Suche zu gehen – ganz ohne langwierige und kostspielige Einrichtungs- und Wartungsprozeduren. Die Lösung sollte in der Lage sein, mit Ihrem Unternehmen mitzuwachsen. Sie sollten nicht gezwungen sein, sich in einem Labyrinth aus komplexen, schwer prognostizierbaren Preisstrukturen zurechtfinden zu müssen, die noch dazu schlecht skaliert werden können. Elastic bietet einfach Sucherlebnisse für Unternehmen aller Größen, die all die modernen und intuitiven Features bieten, die Nutzer heute erwarten. Und das alles ohne die ganzen Einrichtungs-, Skalierungs- und Budgetprobleme, die Sie vielleicht von anderen Softwareimplementierungen kennen. 

Ein reibungsloses Einstiegserlebnis

Mit unserem „Kostenlos und offen“-Ursprung ist es uns seit jeher wichtig, dass die Nutzer einfach an unser Produkt herankommen und es innerhalb kürzester Zeit produktiv einsetzen können.

Die kostenlos herunterladbare Version von Elastic Enterprise Search bietet einen robusten Funktionsumfang. So müssen Sie sich zur Beurteilung des Produkts nicht mit einer vorgefertigten Demoversion des Produkts zufriedengeben. Sie können frei herumexperimentieren, ein POC einrichten oder es komplett in der Produktion einsetzen – ganz nach Belieben. Und wenn Sie es noch einfacher haben möchten, probieren Sie einfach kostenlos den verwalteten Dienst auf Elastic Cloud aus.

Elasticsearch als Motor

Als die Macher von Elasticsearch sind wir in der einzigartigen Lage, bei Elastic Enterprise Search auf die Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und Relevanz von Elasticsearch zurückgreifen zu können. Diese Architektur bietet nicht nur ein branchenführendes Fundament, sondern auch eine einzigartige Flexibilität und Erweiterbarkeit für unsere Nutzer. Die Verbesserungen, die unser Team an Elasticsearch vornimmt, werden mit jeder neuen Version direkt auch an Elastic Enterprise Search weitergereicht. Und Nutzer, die mehr als die Standardfunktionen benötigen, können Ihre Lösung mit zusätzlichen Einstellungen, Zuarbeiten Dritter oder Integrationen für eine Vielzahl unterschiedlicher Dienste aufwerten. Diese einzigartige Kombination aus schlüsselfertiger Funktionalität und einfacher Erweiterbarkeit erlaubt es Elastic Enterprise Search, eine unglaublich breite Palette von Unternehmensanforderungen abzudecken.

Einfache Implementierung ermöglicht schnellere Time-to-Value

Bei der Entwicklung von Elastic Enterprise Search wurde darauf geachtet, dass Sie schnell loslegen können, ohne sich vorab mit monatelangen Implementierungsplänen oder langwierigen und kostspieligen Werksverträgen beschäftigen zu müssen. Im Folgenden finden Sie ein paar Beispiele, wie Elastic bei der reibungslosen Einrichtung eines Sucherlebnisses hilft:

  • Einzigartige Flexibilität bei der Bereitstellung ohne Anbieterbindung: Elastic Enterprise Search ist auf Elastic Cloud in mehr als 40 Regionen (weitere sind in Planung) auf Google Cloud, Microsoft Azure und Amazon Web Services (AWS) verfügbar; hinzu kommt die Option, das Produkt selbstverwaltet bereitzustellen. Für alle Bereitstellungsmethoden gibt es einfache, kostenlose Optionen für den schnellen Einstieg. Und da Elastic plattformunabhängig ist, sind Sie nicht an bestimmte Cloud-Anbieter oder an eine bestimmte Produktivitäts- und Collaboration-Software gebunden. Sie können sich flexibel mit Inhaltsquellen verbinden, egal wo die Daten gespeichert sind. 
  • Einfaches Indexieren: Web-Crawling und flexible APIs sorgen für ein schnelles und unkompliziertes Indexieren von Inhalten für Ihre Anwendungen und Websites. Und für Ihren Arbeitsplatz erhalten Sie mit unseren schnell wachsenden und einsatzbereiten Inhaltsquellen-Integrationen für populäre Tools wie Google Drive, Salesforce, Slack und GitHub alles, was Sie für das schnelle Ingestieren von Inhalten benötigen. 
  • Intuitives Feinjustieren und Anpassen: Einfache Verwaltungsfunktionen, die sich ganz ohne Programmierkenntnisse per Maus bedienen lassen, machen Geschäftsnutzern und Suche-Administratoren die Arbeit leichter. Hinzu kommen intuitive Tools für das Relevanz-Tuning sowie integrierte Analytics-Funktionen.

Schnelle, relevante und skalierbare Sucherlebnisse

Die Anforderungen an Sucherlebnisse sind heutzutage recht hoch. Von einem modernen Sucherlebnis wird erwartet, dass es sich natürlich, intuitiv und persönlich anfühlt. In einer immer stärker virtuell geprägten Welt, in der fast alles mit einer Suche beginnt und die in Daten schwimmt, ist das leichte Finden der richtigen Informationen keine Annehmlichkeit mehr, sondern etwas, von dem der Erfolg oder Misserfolg abhängt.

Und wer ein Sucherlebnis implementiert, möchte nicht nur die Gewissheit haben, dass die Suche Spitzen im Suchverkehr problemlos wegstecken, sondern auch mit dem Wachstum des Unternehmens mithalten kann. Lösungen, die auf Elasticsearch aufbauen, sind dafür bekannt, dass sie auch mit großen Mengen von Daten und Suchverkehr umgehen können.  

Prognostizierbare, transparente Preisgestaltung

Preismodelle für die Suche haben sich in der Vergangenheit stets irgendwo zwischen undurchsichtig und schwerfällig bewegt. Viele Preisstrukturen stützen sich auf komplizierte Kombinationen aus der Anzahl der Abfragen, der Nutzer, der Dokumente, der API-Aufrufe, der Engines und so weiter und so fort.

Mit unserem transparenten Preismodell werden Budgetierung und Prognose weitestgehend vereinfacht: Sie bezahlen nur für die Ressourcen, die Sie tatsächlich nutzen. Wenn sich Ihre Geschäftsanforderungen ändern, können Sie ganz einfach (nach oben oder unten) skalieren. Sie müssen also nicht befürchten, dass Sie in die Abhängigkeit von einer starren Preisstruktur geraten, die auf der Zahl der Arbeitsplätze, Nutzer, Engines oder anderen Kennzahlen basiert. Für Preisvergleiche mit den Angeboten anderer Anbieter stellen wir Ihnen benutzerfreundliche Preisrechner zur Verfügung.

Innovation als Herzensangelegenheit

Da unsere Produkte auf einer einzigen, zentralen Plattform aufbauen, können wir besser und schneller Innovationen auf den Markt bringen. So veröffentlichen wir in der Regel pro Jahr mehrere neue Versionen mit signifikanten Neuerungen. Allein im letzten Jahr konnten wir die folgenden wichtigen Produktinnovationen herausbringen:

  • neue Softwareversionen von App Search auf Elastic Cloud, allgemeine Verfügbarkeit von Workplace Search, Einführung unserer kombinierten Lösung Elastic Enterprise Search sowie Workplace Search auf Elastic Cloud
  • spannende neue Features, wie die immer breiter werdende Bibliothek von Inhaltsquellenintegrationen für populäre Produktivitäts-, Collaboration- und Speicher-Tools, wie Gmail, Sharepoint, Jira, GitHub, Salesforce und Slack, sowie einen neuen Web-Crawler für effizientes und einfaches Indexieren von Webinhalten
  • Erweiterung unseres stetig wachsenden Portfolios von Cloud-Regionen weltweit mit fast 20 neuen Regionen allein im Jahr 2020

Kostenloser Bericht zum Herunterladen

Lesen Sie jetzt den Bericht „Gartner Magic Quadrant for Insight Engines“ für das Jahr 2021, um mehr über die Aufnahme von Elastic als „Challenger“ zu erfahren.


Disclaimer

Gartner, „Gartner Magic Quadrant for Insight Engines“; Anthony Mullen, Stephen Emmott, März 2021.

Gartner spricht keine Empfehlung für die in seinen Forschungsberichten erwähnten Hersteller, Produkte oder Dienstleistungen aus und rät Technologienutzern nicht, sich nur für die Hersteller mit der höchsten Bewertung oder einer anderen Kennzeichnung zu entscheiden. Die Forschungsberichte geben die Meinungen der Forschungsteams von Gartner wieder und dürfen nicht als Tatsachenbehauptungen aufgefasst werden. Gartner gibt in Bezug auf seine Forschungsergebnisse keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Gewährleistung der Marktgängigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck. GARTNER ist eine eingetragene Marke und Dienstleistungsmarke von Gartner, Inc. und/oder seinen Tochterunternehmen in den USA und international und wird hier mit entsprechender Genehmigung genutzt. Alle Rechte vorbehalten.

1Diese Grafik wurde von Gartner Inc. im Rahmen eines größeren Forschungsdokuments veröffentlicht und bei ihrer Auswertung sollte der Kontext des gesamten Dokuments berücksichtigt werden. Das Gartner-Dokument ist auf Anfrage hier erhältlich.

  • Wir stellen ein

    Arbeiten Sie für ein globales, verteiltes Team, bei dem jeder – so wie Sie – nur ein Zoom-Meeting entfernt ist. Wollen Sie flexibel arbeiten und etwas bewirken? Wollen Sie von Beginn an Entwicklungsmöglichkeiten?