PRESS RELEASE

Elastic wird im „Gartner Magic Quadrant for Insight Engines“ 2021 als „Challenger“ aufgeführt

Erstmalige Nennung von Elastic im jährlichen Gartner-Bericht zu Anbietern von Insight-Engine-Tools
6. April 2021

Pressekontakte bei Elastic

Elastic Public Relations

PR-Team@elastic.co
MOUNTAIN VIEW, CA. -6. April 2021 -

Elastic (NYSE: ESTC) („Elastic“), das Unternehmen, das hinter Elasticsearch und dem Elastic Stack steht, hat heute bekanntgegeben, dass es 2021 zum ersten Mal in den „Gartner Magic Quadrant for Insight Engines“1 aufgenommen wurde und dort als „Challenger“ aufgeführt wird. Den kostenlosen Bericht können Sie hier herunterladen.

In seinem Bericht „Magic Quadrant for Insight Engines“ 2021 verweist Gartner darauf, dass im Zuge der zunehmenden Digitalisierung von Unternehmen und der damit einhergehenden Generierung von immer mehr strukturierten und unstrukturierten Inhalten dringend entsprechende Insight-Engine-Technologie benötigt wird, um Stakeholder mit relevanten Fakten, Inhalten und Wissen versorgen zu können. „Aus Preis-Leistungs-Sicht bieten Insight-Engines Flexibilität und breite Anwendbarkeit, wenn es darum geht, Wissen zu sammeln und direkt und eigeninitiativ an möglichst viele Kunden und Mitarbeiter weiterzugeben. Das unterscheidet sie beispielsweise von Gesprächstechnologien und Lösungen für die intelligente Dokumentenverarbeitung.“1

In einer von Daten überschwemmten Welt, in der die Suche der Ausgangspunkt für fast alles geworden ist, macht es Elastic Enterprise Search Unternehmen sehr viel einfacher, Sucherlebnisse für Unternehmen zu erstellen, gleich, ob es um kunden- oder mitarbeiterorientierte Suchanwendungen geht. Elastic Enterprise Search ist eine leistungsfähige und moderne Suchlösung für jede Website, jede Anwendung und jeden Arbeitsplatz in einem einzigen, zentralen Stack, die es Kunden ermöglicht, ihre Suchanforderungen mit dem Geschäft mitwachsen zu lassen. Die Lösung ist zudem auf eine einfache Implementierung ausgelegt, um die Time-to-Value Ihrer Suchprojekte weiter zu verkürzen.

Elastic ist überzeugt, dass seine Enterprise-Search-Lösung den Status quo im Bereich der Suchlösungen aufbricht und eine gleichermaßen bewährte wie kostenlose und offene Alternative zu Legacy-Suchprodukten darstellt, die sich in fünf Hauptpunkten von diesen unterscheidet:

  • einfache, vorjustierte Suchkonfigurationen, die die Komplexität und die Time-to-Value reduzieren, sodass vielbeschäftigte Nutzer schneller die gesuchten Antworten erhalten – gleich, wie groß der vorhandene Datenbestand ist
  • flexible Bereitstellungsoptionen mit Unterstützung für alle großen Cloud-Plattformen sowie selbstverwaltete Optionen und die Möglichkeit, dank des kostenlosen Probeabos einfach und sofort mit Elastic Cloud loszulegen oder alles Nötige kostenlos bei Elastic herunterzuladen
  • ein flexibles Preismodell, das auf den verbrauchten Ressourcen basiert und sich damit fundamental von den herkömmlichen komplexen Preismodellen unterscheidet und eine bessere Kostenkontrolle ermöglicht, zusammen mit Preisrechnern und Tools, die die Budgetplanung vereinfachen (insbesondere Preisvergleichstools)
  • mit Elasticsearch und Elastic Cloud eine einzigartige Skalierbarkeit und Flexibilität, die es Organisationen ermöglicht, sich mühelos an die sich ändernden Anforderungen oder Marktbedingungen anzupassen
  • eine erweiterbare und plattformunabhängige Lösung mit der Möglichkeit, sich nahtlos mit Datenquellen zu verbinden, gleich, wo sich diese befinden

Die Bewertungen von Elastic auf Gartner Peer Insights lassen auf eine hohe Zufriedenheit der Kunden der Insight-Engines von Elastic schließen: Mit Stand vom 2. April 2021 wurden 34 Bewertungen aus dem Insight-Engines-Markt abgegeben, wobei Elastic eine Gesamtbewertung von 4,5 von 5 erreicht2.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie den Bericht „Gartner Magic Quadrant for Insight Engines“ 2021 sowie den Blogpost „Gartner führt Elastic im ‚Magic Quadrant for Insight Engines‘ 2021 als ‚Challenger‘ auf“.

Zitate:

  • „Die marktführende Software von GEP Worldwide nutzt die Leistungsfähigkeit und Flexibilität von Elastic, um die Beschaffungs- und Versorgungsaktivitäten in allen ihren Teilen zu optimieren. Wir arbeiten in einer Branche, in der unstrukturierte, sich dynamisch ändernde Daten die Regel sind, und Elastic ermöglicht es uns, auf diese Daten zuzugreifen und sie zu steuern, wovon wir immens profitieren“, so Huzaifa Matawala, Senior Director, GEP Worldwide. „Hinzu kommt, dass es uns das verbrauchsorientierte Preismodell von Elastic einfach macht, unsere Kosten vorherzusagen und kontinuierlich zu verwalten. So vermeiden wir, dass wir zu viel für Dienste bezahlen, die wir gar nicht brauchen oder nutzen.“
  • „Moderne Unternehmen benötigen ein nahtloses Sucherlebnis, das Nutzer in die Lage versetzt, über eine schnelle und intuitive Benutzeroberflächenfunktion einfach und schnell die Informationen und Inhalte zu finden, die sie benötigen“, so Matt Riley, VP of Product Management, Enterprise Search, Elastic. „Elastic wird dieses Jahr zum ersten Mal im ‚Gartner Magic Quadrant for Insight Engines‘ erwähnt und für uns zeigt die Aufnahme in den Bericht als ‚Challenger‘, dass wir mit unserem hohen Innovationstempo und unserer Fähigkeit, personalisierte Sucherlebnisse in großem Stil bereitzustellen, ein wichtiges Bedürfnis moderner, verteilter Unternehmen erfüllen.“

[1] Gartner, „Magic Quadrant for Insight Engines“, Stephen Emmott, Anthony Mullen, März 2021
[2] Die vollständige Einstufung und die Bewertungen finden Sie hier.

Gartner-Disclaimer:

Gartner spricht keine Empfehlung für die in seinen Forschungsberichten erwähnten Hersteller, Produkte oder Dienstleistungen aus und rät Technologienutzern nicht, sich nur für die Hersteller mit der höchsten Bewertung oder einer anderen Kennzeichnung zu entscheiden. Die Forschungsberichte geben die Meinungen der Forschungsteams von Gartner wieder und dürfen nicht als Tatsachenbehauptungen aufgefasst werden. Gartner gibt in Bezug auf seine Forschungsergebnisse keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Gewährleistung der Marktgängigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck.

Bewertungen auf Gartner Peer Insights zeigen die subjektiven Meinungen von Endnutzern, die auf deren eigenen Erfahrungen basieren. Sie geben nicht die Ansichten von Gartner oder seinen Tochterunternehmen wieder.

Über Elastic

Elastic macht Daten für Anwendungen wie Enterprise Search, Observability und Security nutzbar – in Echtzeit und unabhängig von ihrer Menge. Die Lösungen von Elastic bauen auf einem kostenlosen und offenen Technologie-Stack auf, der überall bereitgestellt werden kann und in kürzester Zeit Einblicke ermöglicht. Das Datenformat ist dabei ebenso wenig eingeschränkt wie die Anwendungsbereiche – vom Finden von Dokumenten über die Infrastrukturüberwachung bis hin zur Jagd auf Bedrohungen. Tausende Organisationen weltweit, darunter Cisco, Goldman Sachs, Microsoft, The Mayo Clinic, NASA, The New York Times, Wikipedia und Verizon, nutzen Elastic zur Unterstützung ihrer unternehmenskritischen Systeme. Elastic wurde 2012 gegründet und die Aktien des Unternehmens werden an der New Yorker Börse nter dem Symbol „ESTC“ gehandelt. Weitere Informationen erhalten Sie unter elastic.co/de.

###

Elastic und zugehörige Marken sind Marken oder eingetragene Marken von Elastic N.V. mit ihren Tochtergesellschaften. lle anderen Firmen- und Produktnamen können Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.