Abonnements, die Ihnen die Arbeit abnehmen

Optionen, mit denen Sie das volle Potenzial Ihres selbstverwalteten Deployments nutzen können.

In Elastic Cloud Enterprise können Sie mehrere Elastic Stack-Deployments zentral in Ihrer eigenen Umgebung verwalten, unterstützt von derselben Technologie, die auch Elastic Cloud unterstützt.

  • Überall bereitstellbar – physische Server, VMs, private oder öffentliche Clouds
  • Zentrale Bereitstellung, Verwaltung und Überwachung mehrerer Cluster
  • Online-Versionsaktualisierungen am selben Tag
  • Upgrades und Skalierung mit nur einem Mausklick
  • Rollenbasierte Zugriffssteuerung (Beta)
  • Ressourcen-Tagging und Tag-basierte Deployment-Konfiguration
  • Automatisierte Snapshot-Erstellung
  • Optimierte Ressourcenauslastung
  • Container-basierte Ressourcenisolierung
  • Zugang zu „Platinum“-Features

24/7-Support, 8 Supportkontakte, uneingeschränkte Zahl von Support-Fällen und Projekten sowie „Platinum“-SLAs.

NEU: Elastic Cloud auf Kubernetes (Alpha): Jetzt können Sie Elasticsearch und Kibana auf Kubernetes bereitstellen und betreiben. Weitere Informationen

Elastic Cloud

Alternativ können Sie das Hosting auch uns überlassen.

Elasticsearch Cloud
Weitere Informationen
0
Elastic Stack
 
 
 
 
0
Elasticsearch
 
 
 
 
1
Kibana
 
 
 
 
2
Beats
 
 
 
 
3
Logstash
 
 
 
 
1
Elastic APM
 
 
 
 
0
APM-Server
1
APM-Agents
2
APM-Dashboards in Kibana
3
APM-Benutzeroberfläche
4
Verteiltes Tracing
5
Alerting-Integration
6
Machine Learning-Integration
2
Elastic Logs
 
 
 
 
0
Log Shipper (Filebeat)
1
Dashboards für häufig genutzte Datenquellen
2
Logs UI
3
Elastic Infrastruktur
 
 
 
 
0
Metric Shipper (Metricbeat)
1
Dashboards für häufig genutzte Datenquellen
2
Infrastructure UI
4
Elastic Uptime
 
 
 
 
0
Monitoring Uptime (Heartbeat)
1
Dashboards für Uptime in Kibana
2
Uptime UI
5
Elastic Cloud auf Kubernetes (Alpha)
 
 
 
 
0
Run Elasticsearch & Kibana on Kubernetes
1
Provision and manage multiple clusters
2
Default security and authentication
3
Supports custom cluster topologies (hot-warm-cold)
4
Elastic Local Volume storage driver
5
Snapshots and secure keystore settings
6
Deploy clusters with Basic features
6
Zusätzliche Serviceleistungen
 
 
 
 
0
Elastic Maps-Service (Zoomstufen)
10
18
18
18
1
Elastic Stack Monitoring Service
7
Support
 
 
 
 
0
Support
Geschäftszeiten
24/7/365
1
Antworten
Kritisch: 4 Stunden
L2: 1 Tag
L3: 2 Tage
Kritisch: 1 Stunde
L2: 4 Stunden
L3: 1 Tag
2
Uneingeschränkte Anzahl Support-Fälle
3
Anz. Support-Kontakte
6
8
4
Websupport und telefonischer Support
5
Notfall-Patches

* Das Feature ist derzeit in Elastic Cloud Enterprise-Deployments nicht verfügbar



Alle Features oder Funktionen von Serviceleistungen oder Produkten, auf die auf dieser Seite oder anderen Seiten bzw. in jeglichen Präsentationen, Pressemitteilungen oder öffentlichen Erklärungen verwiesen wird, die derzeit nicht verfügbar oder derzeit nicht als GA-Release verfügbar sind, dürfen entweder nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht bereitgestellt werden. Entwicklung, Veröffentlichung und zeitliche Abfolge jeglicher Features oder Funktionen, die für unsere Produkte beschrieben sind, liegen weiterhin in unserem alleinigen Ermessen. Kunden, die unsere Produkte und Serviceleistungen erwerben, sollten die Kaufentscheidungen den derzeit verfügbaren Serviceleistungen sowie Produktfeatures und -funktionen treffen.

Wir helfen Ihnen in jeder Phase, vom Projektstart über die Entwicklung bis hin zur Produktion.

Wir wissen, wie es sich anfühlt, klein anzufangen und Großes zu starten. Mit unserem Startup-Programm erhalten Sie von Anfang an Zugang zu unseren Produkten, Features und Support-Angeboten, und wir begleiten Sie über die Entwicklungsphase bis zur Produktionseinführung.

Sie möchten mehr erfahren? Wir antworten gern.

Holen Sie Details ein, lassen Sie sich ein Angebot unterbreiten oder fragen Sie uns einfach, was Sie fragen möchten.

We process 60 million queries a day, enabling search and analytics for critical internal applications — and using X-Pack, all of this data is protected from interception and corruption.

Peter Vulgaris

Software Engineer | Facebook