Motor für das Zeitalter der generativen KI

Elasticsearch kann kosteneffizient und sicher Ihre Daten mit LLMs (Large Language Models) verknüpfen, was aktuelle, präzise, relevante und branchenspezifische Ausgaben für Anwendungen ermöglicht. Nutzen Sie das Potenzial von Elasticsearch und der Vektordatenbank für Ihre eigenen Transformationsmodelle oder integrieren Sie generative KI für die Entwicklung neuer Sucherlebnisse für Kund:innen und Mitarbeitende.

Video thumbnail
Profitieren Sie von einem maßgeschneiderten Relevanzmodul für Entwickler:innen, die KI-gestützte Suchanwendungen erstellen.
Blogpost zur Elasticsearch Relevance Engine lesen
Erfahren Sie mehr über Elastic AI Assistant, unsere erste fachspezifische Anwendung auf der Basis generativer KI.
Artikel lesen
Ken Exner, CPO von Elastic, erklärt die entscheidende Rolle von Elastic für die Beschleunigung von KI.
Video ansehen

Funktionsweise

Ein Blick in das Kontextfenster

Elastic verwendet Retrieval Augmented Generation (RAG), um der generativen KI relevante Suchergebnisse aus Ihren Daten zur Verfügung zu stellen.

Wenn ein Endnutzer eine Suchanfrage startet, durchsucht Elastic Ihre bei Elasticsearch gespeicherten Daten, um relevante Suchergebnisse zu generieren. Dieser Kontext wird an das Generative-KI-Modell weitergegeben, welches sein Wissen mit dem Kontext Ihrer Geschäftsdaten verbindet, um die Antwort für den Nutzer zu erstellen.

Entwickelt mit KI im Sinn

Neue Technologie – neue Funktionen in Tools

Mit der Elasticsearch Relevance Engine™ erhalten Entwickler:innen eine vollständige Suite aus komplexen Abrufalgorithmen für die Entwicklung von KI-Anwendungen und Integrationsmöglichkeiten mit LLMs (Large Language Models). Hohe Skalierbarkeit auf Grundlage eines bewährten, für Produktionsumgebungen bereiten Technologie-Stacks.

  • Vektordatenbank

    Herunterladen, Komponenten auswählen und Ihrer Anwendung ein paar Codezeilen hinzufügen – das ist schon alles!

  • Elastic Learned Sparse Encoder

    Das neue ML-Modell von Elastic bietet out of the box und ohne fachspezifische Anpassung eine hochrelevante semantische Suche. Es ist beim Konfigurieren Ihrer Suchanwendung mit einem Klick verfügbar. Die Lösung ergänzt Abfragen mit verwandten Schlüsselwörtern und Relevanzbewertungen, um sie einfacher interpretieren und sofort einsetzen zu können.

  • Large Language Models (LLMs)

    Füttern Sie Ihre LLMs nicht nur mit öffentlichen Trainingsdaten, sondern trainieren Sie sie auch mit unternehmensspezifischen privaten Daten. Nutzen Sie Elasticsearch für hochrelevante Kontextfenster, die auf Ihre proprietären Daten zurückgreifen, um LLM-Ausgaben und -Relevanz zu verbessern. Verwenden Sie generative KI mit APIs und Plug-ins und integrieren Sie das LLM Ihrer Wahl.

Eintauchen

Bereit loszulegen?

Probieren Sie das einfach zu implementierende Elastic-Modell für die semantische Suche im Rahmen eines kostenlosen Probeabos aus oder informieren Sie sich weiter über das Modell und über Anwendungsfälle für die Nutzung von Elastic zum Erstellen von Suchanwendungen mit generativer KI.

  • Kostenlos ausprobieren

    Probieren Sie Elastic Cloud 14 Tage lang kostenlos aus und erleben Sie mit eigenen Augen, wie Sie Elasticsearch mit generativer KI für Ihren Anwendungsfall nutzen können.

  • Semantische Suche einrichten

    Erfahren Sie, wie Sie mit Elastic Cloud in ein paar kurzen Schritten eine semantische Suche einrichten können.

  • KI-Anwendungen erstellen

    Erstellen Sie Anwendungen der nächsten Generation für personalisierte Reaktionen, die Beantwortung von Fragen und Echtzeit-Einblicke.