DSGVO-Anforderungen und Elasticsearch

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/GDPR) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Der Elastic Stack (früher bekannt als ELK Stack) - Elasticsearch, Kibana, Beats und Logstash - kann Ihnen dabei helfen, Sie auf die Anforderungen der DSGVO vorzubereiten und Ihre Datenmanagementprozesse auf lange Sicht sicherzustellen.

Dimitri Marx, Senior Principal Solutions Architect bei Elastic, wird Ihnen in dieser Präsentation mehr Informationen zum DSGVO geben und Ihnen Fragen im Live-Q&A beantworten.

Highlights:

  • Umgang mit personenbezogenen Daten unter der DSGVO
  • Verwendung des Elastic Stack zur Erfüllung der DSGVO-Anforderungen
  • Wie Sie Ihre Elasticsearch-Daten sichern und mit den Anforderungen des DSGVO in Übereinstimmung bringen
Anmelden um das Video anzusehen

Wir schicken Ihnen zudem relevante Informationen, die von Interesse sein könnten.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/GDPR) tritt am 25. Mai 2018 in Kraft. Der Elastic Stack (früher bekannt als ELK Stack) - Elasticsearch, Kibana, Beats und Logstash - kann Ihnen dabei helfen, Sie auf die Anforderungen der DSGVO vorzubereiten und Ihre Datenmanagementprozesse auf lange Sicht sicherzustellen.

Dimitri Marx, Senior Principal Solutions Architect bei Elastic, wird Ihnen in dieser Präsentation mehr Informationen zum DSGVO geben und Ihnen Fragen im Live-Q&A beantworten.

Highlights:

  • Umgang mit personenbezogenen Daten unter der DSGVO
  • Verwendung des Elastic Stack zur Erfüllung der DSGVO-Anforderungen
  • Wie Sie Ihre Elasticsearch-Daten sichern und mit den Anforderungen des DSGVO in Übereinstimmung bringen

Dimitri Marx

Dimitri arbeitet bei Elastic als Senior Principal Solutions Architect. Er berät und unterstützt bei der Entwicklung von Lösungen auf der Basis des Elastic Stacks und anderer Open Source Technologien. Er spricht auf Konferenzen, schreibt Blogs und entwickelt gelegentlich Software. Seinen Kindern bringt er Programmierung bei, um mit ihnen einen Roboter zu bauen.