Elastic Stack für Application Performance Management (APM)

Viele Unternehmen nutzen den Elastic Stack in unterschiedlichen Bereichen. Zunehmende Bedeutung gewinnen die drei Säulen der “Observability” - Logdaten, Metriken und Traces (APM). Nur so haben Unternehmen die Möglichkeit, einen umfassenden Einblick in das Verhalten der Systeme auf der Ebene der Rechenzentren, Server, Geräte und Anwendungen zu erhalten und zeitnah richtige Entscheidungen zu treffen. Durch die zunehmende Digitalisierung ist diese Fähigkeit unabdingbar. In diesem Webinar wird Elastic APM beleuchtet.

    Das erfahren Sie im Webinar:
  • Wie einfach APM in Betrieb genommen werden kann.
  • Wie APM-Daten und eigens dafür entwickelte Visualisierungen in Kibana genutzt werden können.
  • Wie leicht sich APM mit Machine Learning und Alerting Features integrieren lässt.
  • Wie künftig die Unterstützung für Java- aber auch JavaScript-Anwendungen für “Real User Monitoring” aussehen wird.
Jetzt ansehen

Wir schicken Ihnen zudem relevante Informationen, die von Interesse sein könnten.

Viele Unternehmen nutzen den Elastic Stack in unterschiedlichen Bereichen. Zunehmende Bedeutung gewinnen die drei Säulen der “Observability” - Logdaten, Metriken und Traces (APM). Nur so haben Unternehmen die Möglichkeit, einen umfassenden Einblick in das Verhalten der Systeme auf der Ebene der Rechenzentren, Server, Geräte und Anwendungen zu erhalten und zeitnah richtige Entscheidungen zu treffen. Durch die zunehmende Digitalisierung ist diese Fähigkeit unabdingbar. In diesem Webinar wird Elastic APM beleuchtet.

    Das erfahren Sie im Webinar:
  • Wie einfach APM in Betrieb genommen werden kann.
  • Wie APM-Daten und eigens dafür entwickelte Visualisierungen in Kibana genutzt werden können.
  • Wie leicht sich APM mit Machine Learning und Alerting Features integrieren lässt.
  • Wie künftig die Unterstützung für Java- aber auch JavaScript-Anwendungen für “Real User Monitoring” aussehen wird.

Felix Rössel

Felix arbeitet bei Elastic als Solutions Architect. Er berät und unterstützt bei der Entwicklung von Lösungen auf der Basis des Elastic Stacks und anderer Open Source Technologien. Er hat mit 12 Jahren angefangen zu programmieren und hat mittlerweile bereits bei der Umsetzung vieler großer IT Projekte mitgewirkt.

Felix Barnsteiner

Felix arbeitet bei Elastic als Software Engineer und entwickelt den Elastic APM Java Agent. Bereits vorher arbeitete er an OpenSource Performance Monitoring Projekten und beschäftigte sich außerdem mit eCommerce und Java Webentwicklung.