Bevorstehendes Webinar

Bedrohungen intelligenter bekämpfen: Wie KI hilft, das SOC schlagkräftiger zu machen

icon-calendar
icon-globe
Amerika
icon-voiceEnglisch

Gastgeber:

Mike Nichols

Mike Nichols

VP, product management, security

Elastic

James Spiteri

James Spiteri

Director, product management, security

Elastic

Amerika: Mittwoch, 15. Mai 2024, 9:00 Uhr PDT / 12:00 EDT
Europa und Indien: Mittwoch, 15. Mai 2024, 11:00 Uhr MESZ, 14:30 Uhr IST
Asien/Pazifik: Mittwoch, 15. Mai 2024, 11:00 Uhr SGT, 13:00 Uhr AEST

Überblick

Für ein erfolgreiches Arbeiten des SOC ist es essenziell, dass die Analyst:innen bestmöglich performen können. In unserem Webinar zeigen wir Ihnen, wie KI, angereichert mit Security-spezifischem Wissen und Kontext zur jeweiligen Umgebung, Analyst:innen dabei helfen kann, Angriffe zu untersuchen, zu verstehen und zu stoppen. Sie erfahren,

  • wie Sie neu entstehende Bedrohungen erkennen können, indem Sie über die isolierte Untersuchung einzelner Alerts hinausgehen und Zusammenhänge herstellen,
  • wie Sie mit kontextbezogener Anleitung durch generative KI die Produktivität der Analyst:innen steigern können und
  • wie Sie schnell und einfach Daten-Pipelines, Abfragen und Erkennungsregeln erstellen und umwandeln können.

Geleitet wird das Webinar zum Einsatz von KI in SecOps-Workflows von Mike Nichols und James Spiteri von Elastic Security. Sie zeigen anhand von Live-Demos und Kundenanwendungsfällen, wie generative KI und Machine Learning das SOC beim Schreiben und Kuratieren von Erkennungsregeln, beim Entwickeln maßgeschneiderter Abhilfemaßnahmen, bei der Ausführung von Routineausgaben und mehr unterstützen können.

Weitere Ressourcen (größtenteils in englischer Sprache)

Sich anmelden um das Video anzusehen

Sie können nicht dabei sein? Registrieren Sie sich, damit wir Ihnen die Aufzeichnung zukommen lassen können. Außerdem erhalten Sie eine E‑Mail mit Begleitmaterial.

MarketoFEForm