Neuigkeiten

Elastic und Grafana Labs arbeiten zusammen am offiziellen Grafana-Elasticsearch-Plugin

Ich freue mich, Ihnen heute mehr über unsere Partnerschaft und darüber berichten zu können, wie die Engineering-Teams von Grafana Labs und Elastic zusammen daran arbeiten, unseren Nutzern über die gesamte Breite der Elasticsearch-Funktionalität hinweg ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Dank der gemeinsamen Entwicklung des offiziellen Grafana-Elasticsearch-Plugins können die Nutzer die Vorteile der Visualisierungsplattform von Grafana mit dem vollen Funktionsumfang von Elasticsearch kombinieren. Die Integration kann von allen Nutzern genutzt werden.

Das offizielle Grafana-Elasticsearch-Plugin

Hintergrundinformationen zu Grafana und Elasticsearch

Grafana nimmt in der Geschichte von Elasticsearch und Kibana einen besonderen Platz ein. In den Anfangstagen von Kibana wollten Nutzer auch Daten aus anderen Datenquellen als Elasticsearch mit Kibana visualisieren. Wir entschieden damals, Kibana auf das Visualisieren von Daten aus Elasticsearch auszurichten und es zum Front-end unserer Plattform für Lösungen wie Observability, Security und Enterprise Search auszubauen. Kibana sollte so zum „Fenster in den Elastic Stack“ werden. Gleichzeitig entwickelte sich aus Kibana 3 heraus Grafana, ein Fork zur Visualisierung von Daten aus verschiedenen Datenquellen. Deutlich gewachsen und gereift, hilft die Plattform Unternehmen heute dabei, Dashboards für eine Vielzahl von Datenquellen, wie Elasticsearch, Graphite, Prometheus und Splunk, zu erstellen und ist damit zu einer überzeugenden eigenständigen Lösung geworden. Wir haben die Entwicklung von Grafana mit Wohlwollen beobachtet und sind beeindruckt, wie gut sich die Plattform entwickelt hat.

Interoperabilität und Community-Feedback

Elastic und Grafana Labs glauben an Werte wie Auswahl und Interoperabilität. Diskussionen im Grafana-Forum und Github-Issues haben uns Anregungen für zusätzliche Integrationen gegeben. Und wir haben uns zusammengetan, um Ihnen ein maximal integriertes Nutzungserlebnis zu bieten, das das aktuelle Plugin durch die Einbeziehung weiterer Aggregationen, eine breitere Abfragesprachenunterstützung, Unterstützung für platzsparende Konstrukte wie Rollups und vieles andere mehr bereichert. 

Elasticsearch ist eine unserer beliebtesten Datenplattformen, die in Grafana visualisiert werden kann. „Im Rahmen unserer ‚Big-Tent‘-Philosophie genießen bei uns Quellen Priorität, die unsere Nutzer besonders schätzen, und wir freuen uns sehr, dass wir Elastic als Partner zur Seite haben, um die komplette Funktionalität von Elasticsearch unterstützen zu können.“ – Raj Dutt, CEO, Grafana Labs

Das Grafana-Elasticsearch-Plugin ist ein natives Plugin, das allen Nutzern und Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Wir freuen uns auf die gemeinsame Partnerschaft und darauf, die Funktionalität zu verbessern und unseren Nutzern dabei zu helfen, erfolgreich zu sein.

We're hiring

Work for a global, distributed team where finding someone like you is just a Zoom meeting away. Flexible work with impact? Development opportunities from the start?