Lass dich benachrichtigen und verpasse nichts mehr

Die CPU-Auslastung steigt unvorhergesehen. Die Reaktionszeit von Anwendungen schießt in die Höhe. 503-Fehler nehmen überhand. Die Indizierungsgeschwindigkeit von Elasticsearch ist eingebrochen. Trotzdem bist du Herr der Lage, bevor es irgendjemand mitbekommt, denn die Elastic Features halten dich mit genau den Benachrichtigungen auf dem Laufenden, die du brauchst.

Erstelle deinen ersten Alarm mit den Elastic Features. Video ansehen
Neu The code for alerting features is now open and available in our public GitHub repo. Read More

Erkenne Veränderungen in deinen Daten

Die Alarmierungsfunktionen von Elastic bieten dir die ganze Leistungsfähigkeit der Anfragesprache von Elasticsearch, um für dich relevante Veränderungen innerhalb deiner Daten zu identifizieren.

In anderen Worten: Du kannst zu allem eine Benachrichtigung abschicken lassen, was sich über eine Query in Elasticsearch abfragen lässt. Zum Beispiel kannst du dich bei Eintreten der folgenden Szenarien benachrichtigen lassen:

Security

Derselbe Nutzer meldet sich innerhalb einer Stunde von drei verschiedenen Standorten an. So kannst du proaktiv auf mögliche Einbrüche reagieren.

Trending

Dein Produkt ist Thema in den sozialen Netzwerken und du musst dich auf steigenden Traffic vorbereiten.

Bionic Leg

Eine Komponente eines bionischen Beins nähert sich seinem Verfallsdatum. Es ist Zeit für einen Austausch, damit die Sechs-Millionen-Euro-Frau weiterhin sprinten kann.

Credit Card

Kreditkartennummern sind in deinen Applikationslogs sichtbar. Ein Compliance-Albtraum. Zeit für ein Gespräch mit dem Applikationsteam.

Rate

Die Indizierungsgeschwindigkeit von Elasticsearch ist eingebrochen. Grund dafür ist ein geänderter Pfad deiner Webserver-Logs, was heißt, dass du eine Aktualisierung deiner Filebeat-Konfiguration vornehmen musst.

Lass dich benachrichtigen. So wie du es möchtest.

Wie möchtest du benachrichtigt werden? Wähle aus einer Vielzahl an Optionen mit fertigen Integrationen für E-Mail, PagerDuty, Slack und HipChat aus. Außerdem bekommst du einen leistungsstarken Webhook-Output für die Integration mit deiner bestehenden Überwachungsinfrastruktur oder jedem beliebigen Drittanbietersystem.

Zudem ist es so konfigurierbar, dass relevante Informationen aus deiner Suche den Benachrichtigungen hinzugefügt werden können. Und es unterstützt einfache Templates.

Einfache UI, einfache Benachrichtigungen

Übernimm die Kontrolle über deine Benachrichtigungen, indem du sie alle über eine einzige Benutzeroberfläche anzeigst, erstellst und verwaltest. Bleib auf dem Laufenden mit Echtzeit-Updates darüber, welche Alarme ausschlagen und welche Aktionen ausgeführt wurden.

Erhalte mehr als normale Benachrichtigungen

Für Veränderungen, die schwerer zu definieren sind, kannst du Benachrichtigungen mit unbeaufsichtigten Machine Learning Features kombinieren, um Anomalien zu entdecken. Setze eine Anomalien-Bewertung im Alerting-Framework, um benachrichtigt zu werden, wenn das Schiff vom Kurs abkommt.

Lerne aus deiner Benachrichtigungshistorie. Sei perfekt vorbereitet für alles, was noch kommt.

Für eine einfache Nachverfolgung und Visualisierung in Kibana speichern die Elastic Stack Features eine umfassende Historie sämtlicher ausgeführter Alerts innerhalb von Elasticsearch. Werden meine Benachrichtigungen ausgeführt? Wie oft werden meine Bedingungen erfüllt? Welche Aktionen wurden ausgeführt? Deine Benachrichtigungshistorie ermöglicht zudem verschachtelte Benachrichtigungen.

Alerting für den Elastic Stack

Jetzt bist du am Zug. Stelle deine erste Benachrichtigung ein und sei gespannt…

Starte jetzt